CDU-Landratskandidat Jochen Hagt stellte auf der Mitgliederversammlung seine Ziele vor

Nach dem Grußwort von Bürgermeister Rüdiger Gennies auf der Mitgliederversammlung der CDU Reichshof am 11.06.2015 berichtete Gemeindeverbandsvorsitzender René Semmler in seinem Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten der CDU Reichshof in den vergangenen beiden Jahren und wies u.a. auf die stattgefundenen Kommunalwahlen, die Spendenaktion auf dem Odenspieler Weihnachtsmarkt sowie die durchgeführten Veranstaltungen "CDU vor Ort" in Hunsheim, Eckenhagen, Wildbergerhütte und Brüchermühle hin.
Kreisgeschäftsführerin Margit Ahus lobte die professionelle Kassenführung von Schatzmeisterin Ina Kuhlmann. Im Anschluss wurde dem gesamten Vorstand seitens der Versammlung die Entlastung erteilt.

Unter der vorübergehenden Versammlungsleitung durch Altbürgermeister Gregor Rolland fanden im weiteren Verlauf Neuwahlen statt. René Semmler wurde mit 100% der Stimmen bestätigt und weiterhin zum Gemeindeverbandsvorsitzenden gewählt.

Während der Stimmauszählung stellte der CDU-Landratskandidat Jochen Hagt seine Ziele und Themenschwerpunkte, für welche er sich künftig einsetzen und stark machen möchte, vor. Der Schlüssel ist für Ihn die Stärkung des Ehrenamtes und die Ausbildung. So sollen die Dörfer attraktiv bleiben und junge Menschen gebunden werden. Gleichzeitig soll das Gewerbe dazu ermuntert werden, Menschen zu qualifizieren. Wenn Menschen für die Qualifikation weg ziehen müssen, ist es doppelt schwer, diese zurück zu holen. Dies geht nur in einer guten und intensiven Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden.
Im Anschluss an seinen Vortrag nutzte die Versammlung die Möglichkeit des intensiven Austauschs und sagte Jochen Hagt die Unterstützung im anstehenden Wahlkampf zu.

Nachfolgend die weiteren Wahlergbenisse:

Stellv. Vorsitzende: Jan Gutowski, Guido Köllenbach
Stellv. Vorsitzender und Medienbeauftragter: Thomas Funke
Geschäftsführer: Axel Osterberg
Stellv. Geschäftsführerin: Elke Schuller
Schatzmeisterin: Ina Kuhlmann
Beisitzer: Markus Schreiner, Dennis Doepp, Gregor Rolland, Frank Dick und Dennis Aßmann

Delegierte und Ersatzdelegierte für den Kreisparteitag:

1. Axel Osterberg (D)
2. Rüdiger Gennies (D)
3. Hans-Otto Gries (D)
4. René Semmler (D)
5. Thomas Funke (D)
6. Gregor Rolland (D)
7. Jan Gutowski (ED)
8. Ina Kuhlmann (ED)
9. Guido Köllenbach (ED)
10. Elke Schuller (ED)
11. Markus Schreiner (ED)
12. Dennis Doepp (ED)

Als Kassenprüfer für die Geschäftsjahre 2015 und 2016 wurden Johannes Heister und Rolf Rainer Jäger gewählt.

René Semmler bedankte sich bei den aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitgliedern, Dirk Lünschermann, Dipl. jur. Stephan Glantz und Anke Haftke-Schmitz, für ihren Einsatz!

 

CDU Nordrhein-Wetsfalen

CDU Oberberg